Zum Hauptinhalt springen

Gottesdienste feiern

Sonntag, ab 9.30 Uhr (abweichende Zeiten s.u.)
musikalisch, familiär, Mut machend -
vom Alltag innehalten und Kraft sammeln

 

 

 

Vergnügt, erlöst, befreit – Humor ist, wenn man trotzdem lacht“
Vergnügt, erlöst, befreit - das möchten viele von uns sein – und doch sind wir oft ängstlich oder angestrengt vom Leben. Vieles um uns herum trägt dazu bei, dass unsere Angst wächst und Quellen der Lebenskraft unter sich begräbt.
Glaube ist stets Erinnerung an diese Kraftquelle. Gerade in schweren Zeiten ist es möglich, dass noch etwas ganz Anderes aufscheint. Und uns die Kraft gibt, zu vertrauen, weiterzugehen, Neuland zu suchen, Abstand zu gewinnen.
Dabei hilft uns der Humor. Er (er)löst, befreit und schafft eine heilsame Distanz zu dem, was uns am Haken hat, ohne dabei jedoch das Schwere zu verdrängen. Humor ist mehr als Lachen und lustig sein. Humor kann auch in schweren Situationen zur Geltung kommen. Das Schwere leicht gesagt, heißt ein Buch von Hanns Dieter Hüsch. Er weiß: Der Leicht-Sinn beim Humor entspringt einer Leichtigkeit, die um das Schwere weiß.  „Was macht, dass ich so fröhlich bin und mich kein Trübsinn hält?“ – fragt er. Und gibt sich selbst die Antwort. „Weil mich mein Gott das Lachen lehrt, wohl über alle Welt.“
Übrigens: im Begriff «vergnügt» steckt auch das Wort «genug» und «es genügt». Manchmal genügt ein Glaube, klein wie ein Senfkorn (Lukas 17,6), um vergnügter zu leben.

Ihr Michael Lupas

 

 

Ein Videogottesdienst zu Heiligabend 2021 online unter:

https://youtu.be/5S2lGB6KcU4

Tageslosung

Sonntag, 29.01.2023
Losungstext:
HERR, Gott Zebaoth, tröste uns wieder; lass leuchten dein Antlitz, so ist uns geholfen. Psalm 80,20
Lehrtext:
Unser Gott ist voll Liebe und Erbarmen; er schickt uns den Retter, das Licht, das von oben kommt. Dieses Licht leuchtet allen, die im Dunkeln sind. Lukas 1,78-79

Spenden

Liebe Freundin, lieber Freund der Martinskirche,
auch in diesen Zeiten sind wir darauf angewiesen, dass Menschen uns die Treue halten, die mit der Martinskirche verbunden sind.
Gerne dürfen Sie uns unterstützen. Unsere Bankverbindung: Martinskirche Maudach
IBAN: DE21 3506 0190 6831 2250 15
Bank für Kirche und Diakonie eG
(Wenn Sie den Bezahlweg "PayPal" wählen, fallen für die Kirchengemeinde Gebühren an.)

Projekt Ihre Spende für unsere Martinskirche